Die optimale Verpackung für den Paketversand

Eine versandgerechte Verpackung als Grundvoraussetzung

Mit dem wachsenden E-Commerce Handel gewinnt auch der Paketversand an Bedeutung. Online Shops müssen sich in weiterer Folge immer mehr mit dem Thema Logistik auseinandersetzen und wir möchten mit diesem Beitrag eine kurze Anleitung als Hilfe bereitstellen.
Die richtige Verpackung ist nicht nur eine Hülle, die das eigentliche Produkt transportbereit macht, sondern viel mehr als das. Wenn es um das ordnungsgemäße Verpacken geht, müssen mehrere Aspekte beachtet werden:

Ein Schutz für eine lange Reise

Ein Paket überquert Ozeane, Flüsse, Länder und legt dabei oft tausende Kilometer zurück. Damit das Produkt unversehrt beim Kunden ankommt, ist es wichtig einen optimalen Schutz zu gewährleisten und das richtige Füllmaterial zu verwenden, welches das Produkt während des Versands vor Erschütterungen schützt.

Als Grundregel gilt: dein Paket sollte einem Fall von 1,5m standhalten können, damit es sicher für den Transport ist. Ist deine Ware nicht ausreichend verpackt und geht beim Transport kaputt, riskierst du sonst, dass die Logistikfirma dir den Schaden nicht erstattet.

Je nach Beschaffenheit und Art des Produkts kann man unterschiedliche Füllmaterialien verwenden. Für Glas eignet sich zum Beispiel eine dicke Luftpolsterfolie und zusätzliches Füllmaterial, das die Ware von allen Seiten schützt, sodass es sich nicht im Karton hin und her bewegt.

Stichwort ‘Karton’: Bei zerbrechlichen und schweren Produkten empfiehlt es sich auf die Stärke des Kartons zu achten und mind. 2-3 wellige Kartons auszuwählen, damit sie auch wirklich sicher und unbeschädigt beim Empfänger ankommen. Außerdem ist zu beachten, dass genügend Platz zwischen Ware und Karton gelassen werden muss, um Erstere ordnungsgemäß von allen Seiten zu schützen – das Verpackungsmaterial nimmt mehr Platz ein als man denkt, wenn man es richtig macht.

Biete dem Kunden ein Erlebnis

Sobald dein Kunde das Paket in Händen hält, wird er sich darüber freuen. Zerstöre ihm diese Freude nicht und ermögliche ein angenehmes “Unboxing Erlebnis”. Laut einer Studie sind Personen, die ein schönes Paket erhalten, gewillt Fotos davon auf Social Media zu teilen und 52% davon bereit erneut eine Bestellung zu tätigen.
Überrasche den Empfänger mit einem Voucher/Gutschein, den du ganz oben in den Karton hinein legst. Das ist ein besserer Anblick als das Verpackungsmaterial, welches zu diesem Zeitpunkt noch die Ware verdeckt. Eine weitere Möglichkeit den ästhetischen Aspekt etwas mehr hervorzuheben ist Seidenpapier zu verwenden.

Vergiss nicht das Branding

Stelle sicher, dass dein Kunde auf Anhieb merkt, dass es sich hier um die Ware deines Online Shops handelt und versuche dich von 0815 Paketen zu unterscheiden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten dies zu tun:

  • Gebrandete Kartons
  • Gebrandetes Klebeband
  • Sticker auf dem Karton

Auf diese Weise kannst du sicherstellen, dass sich der Empfänger den Shop noch stärker einprägt und in Zukunft wieder bei dir bestellen wird. Außerdem kannst du die Kundenbindung weiter verbessern, indem du Vouchers oder andere Promotions in deinem Karton inkludierst.

Wenn du diese Schritte befolgst, dann sollte einerseits dein Paket immer sicher ankommen und andererseits auch die Kundenzufriedenheit in höhere Verkäufe umschlagen. Wir wünschen dir auf jeden Fall viel Erfolg dabei!

byrd – dein Assistent für den Paketversand

Wir von byrd, würden uns freuen auch deinen Shop in der Logistik zu unterstützen, wie wir es bereits für zahlreiche Online-Shops, Werbeagenturen und Hotels machen. Online-Shops profitieren vor allem von unserer Shop-Integration, die derzeit für Magento, Shopify, WooCommerce und Big Cartel erhältlich ist.

Unser Service reicht von Abholung und professioneller Verpackung mit individuellem Branding bis hin zu weltweitem Versand (inklusive Zollabwicklung).  In unserem Lager verfügen wir über Verpackungsmaterialien aller Art und unterschiedliche Kartongrößen, welche dir einen sicheren und günstigen Paketversand ermöglichen. 

Mehr Informationen zu unserem Service findest du hier.

Quelle:
dotcomdist